PD-L1520 Weiterentwicklung Stoffel Altersiedlung, Arbon


Weiterentwicklung Stoffel Altersiedlung, Arbon

Ort

Arbon

Studienauftrag

2015, 1. Rang

Bauherr

Genossenschaft Alterssiedlung Arbon

Zeitraum:

2015-2019

Kosten

Fr. 400`000.-

Projektbeschrieb

Die Alterssiedlung bietet eine gesamtheitliche Umgebung, die den betagten Menschen ein abwechslungsreiches und dennoch vertrautes Ambiente vermittelt. Der neue Freiraum bildet einen zusammenhängenden Aussenraum zwischen den unterschiedlichen Gebäuden und schafft so eine übergeordnete Einheit. Er übernimmt die vorhandenen Raumstrukturen, gliedert sie jedoch in klare Nutzungsbereiche. Durch diese Intervention entsteht ein differenziertes, sozialräumlich gegliedertes Freiraumgefüge. Dabei bildet das neue Fußwegenetz ein Rückgrat, das mit geringem Gefälle kurzweilige Verbindungen erlaubt.
Diese neue Übersichtlichkeit schafft Vertrautheit und stärkt die Selbstständigkeit im Alltag, sei es auch nur für die Erledigung der täglichen Besorgungen.