PD-L1702 Schulanlage Hasenbühl, Uster


Erneuerung Pausenplatz Schule Hasenbühl, Uster

Ort

Uster

Bauherr

Primarschulpflege Uster
Vertretung: Stadt Uster GF Liegenschaften

Zeitraum:

2017

Kosten

Fr. 200`000.-

Projektbeschrieb

Die Gestaltung sieht eine attraktive Kletterlandschaft vor. Durch die Spielhügel wird der Kletterbereich vom Fussballplatz räumlich getrennt. Zudem bietet die neue Bepflanzung Nischen und Versteckmöglichkeiten beim Spielen. Die Böschung wurde mit Sitzmöglichkeiten aus Steinblöcken, welche eine neue Qualität schaffen, neu definiert. Von hier können die Aktivitäten auf dem Pausenplatz in Ruhe beobachtet werden.
Die Heilpädagogische Schule erhält direkten Anschluss an den Pausenplatz der Primarschule mittels einer Rutschbahn und einem behindertengerechten Weg. Mit der Verschiebung des Ballfanges funktioniert der Verbindungsweg zum neuen Spielplatz ohne Angst vor Ballschüssen und die Kinder aus beinen Schulen können den Kletterbereich gemeinsam nutzen.

Naturpädagogik & Pflanzaktion